Bestattungshaus Niemeyer 

Ihr Bestatter für die Grafschaft Bentheim

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Verstorbenen pietätvoll an die vier Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft – zu übergeben. Dabei begleiten wir Sie als Angehörige, verwirklichen Ihre Wünsche und Vorstellungen. So einzigartig der Mensch gewesen ist, den Sie verloren haben, so individuell sollte der Abschied von ihm gestaltet werden. Mit ganzem Einsatz stehen wir Ihnen in der schwierigen Zeit zur Seite.

Die Zufriedenheit der Angehörigen liegt uns am Herzen. Unser zertifiziertes Qualitätsmanagement garantiert die einwandfreie Bestattung im Sinne der Angehörigen. Es betrifft die Bereiche Transport und Beisetzung von Verstorbenen, Beratung und Betreuung von Angehörigen im Sterbefall sowie Durchführung von Beratungen zur Bestattungsvorsorge. Ein weiteres Zertifikat für Qualität und Kompetenz wurde uns vom Bundesverband Deutscher Bestatter verliehen, das Markenzeichen „Bestatter vom Handwerk geprüft“.

Wir beziehen Gas und Strom aus ökologischen Quellen und leisten damit einen Beitrag zur Erhaltung der Ökologie, des Klimaschutzes und der Ressourcenerhalt. Für unsere Gebäude, Maschinen und
Kühleinrichtungen beziehen wir 100% ökologischen Strom.

Jeder kann seine spätere Bestattung durch einen Bestattungsvorsorgevertrag im Voraus regeln. Dadurch ist die Gewissheit gegeben, dass alle Entscheidungen und Wünsche im Sinne des Vorsorgenden geregelt
werden. In einem vertraulichen Gespräch zeigen wir Ihnen gerne alle Möglichkeiten Ihrer individuellen Bestattungsvorsorge, in der Ihre Vorstellungen verwirklicht werden. Das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur empfiehlt uns als Betrieb für die Bestattungsvorsorge.

Trauernde Angehörige sehen sich bei einem Sterbefall oft unerwartet mit Fragen, Problemen und Unsicherheiten konfrontiert. Als modernes Dienstleistungsunternehmen sind wir für die Hinterbliebenen beratend und unterstützend da.

Ein Abschied mit Würde ist Beginn der Trauerbewältigung. Unsere Trauerräume sind 24-Stunden zugänglich. Damit ermöglichen wir Angehörigen, sich jederzeit vom Verstorbenen zu verabschieden, sobald der Wunsch entsteht. Die Räume sind mit moderner Licht- und Klimatechnik ausgestattet. Sie schaltet sich bei Anwesenheit von Trauergästen automatisch ein. Eine vorherige Terminabsprache ist nicht nötig.

Der Zugang wird mithilfe eines persönlichen Schlüssels rund um die Uhr ermöglicht. Den Angehörigen steht der Raum bis zur Beerdigung oder Überführung ins Krematorium zur Verfügung. Sollten sich mehrere Gruppen gleichzeitig im Gebäude aufhalten, wird Diskretion bewahrt. Ein durchdachtes Raumkonzept mit Ecken und Holzwänden wahrt die Privatsphäre der Anwesenden. Auf Wunsch steht Kaffee zur Verfügung. In der Grafschaft Bentheim ist das Konzept der Trauerräume derzeit einzigartig.